Miro Glamlight – exotisches Dufterlebnis?

Miro GlamlightMich erreichte das Eau de Parfum Glamlight von Miro und so habe ich nach langer Zeit endlich mal wieder einen Test aus dem Bereich Kosmetik für euch in petto.

Was macht das Eau de Parfum von Miro  aus? Ist es besser als andere Parfüms? Lest selbst…

MIRO GLAMLIGHT – DER ORIENT LÄSST GRÜSSE

Das Eau de Parfum Glamlight von Miro kommt für meinen Geschmack in einer ziemlich verspielten Verpackung daher. Lila und Gold entführen euch in orientalische Dufterlebnisse. Den Flakon finde ich schlicht, aber dennoch elegant und zeitgemäß modern. Beim ersten Sprühen empfinde ich den Duft als ziemlich süßlich, doch nach einiger Zeit besticht er durch arabischen Jasmin, Orangenblüten, Bergamotte sowie Sandelholz, Bourbon-Vanille, Moschus und Patschuli. Eine sehr gut ausgewogene Duftmischung, bei der ich mich direkt in 1001 Nacht versetzt fühle. Mein Mann fragte mich auch direkt, ob ich nicht ein neues Parfüm habe, denn auch er war sehr von dem Duft angetan. Der Duft ist sehr langlebig und ich werde vielfach darauf angesprochen. Ein absolutes Plus.

GENAUER HINGESCHAUT

Miro selbst gibt an, Eau de Parfums und Eau de Toilettes zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Das Eau de Parfum in der 50 ml Variante und das Eau de Toilette in der 75 ml Variante erhaltet ihr für 11,95 € UVP. Miro stellt seine Düfte in Deutschland her und schreibt sich auf die Fahne, beste Qualität zu liefern und hochwertige Inhaltsstoffe zu verwenden. Ist dem wirklich so? Ich habe genauer hingeschaut. Positiv ist an dieser Stelle auf jeden Fall, dass es Unternehmensphilosophie ist, Transparenz an den Tag zu legen. So findet man die Inhaltsstoffe aller Düfte sowohl auf der Verpackung, als auch auf der Internetseite von Miro. Neben verschiedenen Duftstoffen wie Maiglöckchen, Zimtalkohol, Zitronen- und Walmeister-/Lavendelauszüge enthält Miro Glamlight leider auch das Antioxidant BHT. Dieses steht im Verdacht hormonell wirksam zu sein und den Farbstoff CI17200, der sich in Tierversuchen als krebserzeugend gezeigt hat.* Hm, das stimmt mich eher nicht so positiv bei der Verwendung des Eau des Parfums von Miro.

FAZIT

Miro hat mit seinem Eau de Parfum Glamlight ein tolles Produkt geschaffen, welches wunderbare Dufteigenschaften an den Tag legt, lange anhält und auch noch bezahlbar ist. Doch ich bin nach wie vor der Ansicht, dass dies nicht zu Lasten exzellenter Inhaltsstoffe gehen darf. Ich als Kunde erwarte einfach, dass Inhaltsstoffe verwendet werden, die nicht schädlich sind oder zumindest sein könnten.  Natürlich muss letztlich jeder selbst entscheiden, ob ihr die Miro Düfte verwenden möchtet oder nicht, ganz klar. Diese Entscheidung steht jedem frei. Ich möchte einfach nur aufrufen, genauer hinzuschauen und daran festzuhalten, dass unbedenkliche Inhaltsstoffe Verwendung finden.

* Quelle: codecheck.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.